Aktuelles

ITEM goes SÜDTIROL

Europäische
EST-Intensiv-Seminarwoche

29. Juni - 5. Juli 2022

Im wunderschönen Sternehotel Bemelmans****  auf dem Ritten über Bozen wartet Familie Senn darauf, uns mit erlesenem Hotelkomfort, Wellness und exzellenter Küche den erholsamen Rahmen für eine intensive Arbeitswoche zu bieten.

Wir erfüllen mit unserem Angebot die Vorgaben, damit die Reise steuerlich abzugsfähig und für die CME (BLÄK) anerkannt ist. Natürlich bietet sich an, Begleitpersonen mitzubringen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Für die Intensivwoche gibt es ein begrenztes Platzkontingent. Es lohnt sich also, sich schnell zu informieren.

Unter Termine ganz oben bzw. im Scrollfeld bei Anmeldung befindet sich

Item goes to Südtirol ganz unten.

 

Fordern Sie unseren PDF-Flyer an: info@item-uh.de

 

 

Theater Apropos

Theater – ein therapiefreier Raum

1998 wurde in München THEATER APROPROS gegründet. Der Impuls hierzu kam von Prof. Dr. Hans Lauter, dem ehemaligen Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar, München. THEATER APROPROS geht auf eine Initiative des Vereins Ariadne e.V., Verein zur Hilfe für Alterskranke und seelisch Kranke, zurück. Das Projekt entstand aus der Idee, einen Raum zu schaffen, wo sich Menschen mit psychischen Erkrankungen und in der Psychiatrie professionell Tätige (Psychiater, Psychologen, Sozialpädagogen) ohne therapeutischen Anspruch begegnen.

Theater als ein therapiefreier Raum bietet gleiche Herausforderungen für alle, die sich auf die Bühne wagen. Theater kann durch die Übernahme und das spielerische Umgehen mit anderen, neuen Rollen ohne therapeutischen Anspruch zur Entfaltung personaler Freiheit führen. Theater bietet im Spiel einen Freiraum für unbefangenes Begegnen miteinander und vor Publikum. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf Möglichkeiten und Fähigkeiten, nicht auf vermeintliche Handicaps. Ein Handicap kann hier zur besonderen Stärke werden.

Informationen zur Covid-19 Pandemie

Um auf die Anforderungen der Pandemiemaßnahmen flexibel reagieren zu können bieten wir unsere Seminare bis auf Weiteres als Hybridveranstaltungen mit Präsenz plus Livestream an. So können TeilnehmerInnen mit erhöhtem Risiko oder in Quarantäne online an den Seminaren teilnehmen und vor Ort gibt es Gelegenheit zum kollegialen Austausch und zu supervidierten Gruppenübungen.

TEILETAGUNG der MEG vom 4. bis 7. November 2021 in Würzburg

EGO STATE Intensivwochen 2022 in deutscher Sprache
in Südafrika (April 2022) und Namibia (Oktober 2022)

EGO STATE Weltkongress 21. Februar bis 1. März 2023 South Africa

Vor-Kongress und Haupt-Kongress in Kapstadt

Post-Kongress in der Aquila Game Lodge nördlich von Kapstadt

Infos auf www.meisa.biz

XXII. World Congress of Medical and Clinical Hypnosis 8.-11.06.2022 Krakau

Weiterhin gilt der Frühbucher-Preis (Stand März 2021)

Infos auf www.hypnosis2021.com

Hypnosystemische Tagung in Zürich 17.-19.06.2022